Behandlung von übermäßigem Schwitzen

Der Einsatz von Botulinumtoxin A hat die Behandlung des übermäßigen Schwitzens revolutioniert. Für Menschen, die seit langem darunter leiden und mit den früher verfügbaren Behandlungsmethoden nicht zufrieden waren, ist der Einsatz von Botulinumtoxin A eine völlig neue Perspektive.

Durch Injektion der Substanz in die Haut kann die Schweißproduktion für 6 bis 12 Monate fast vollständig gehemmt werden.

Prinzipiell kann fast jede Körperstelle behandelt werden, die besten Ergebnisse sind im Bereich der Achselhöhlen, der Handflächen oder der Fußsohlen zu verzeichnen.